Euromast

  • Region: Zuid-Holland
  • Ort: Rotterdam

Der Euromast wurde im Jahr 1960 aus Anlass der Floriade gebaut. Der Euromast war damals 100 Meter hoch. Im Jahre 1970 wurde der Turm mit einer Höhe von 185 Metern verlängert. Der Euromast ist das höchsten Gebäude in Rotterdam. Die Besucher der Euromast können mit dem Lift in 30 Sekunden bis zu einer Höhe von 100 Metern steigen, wo sich die Aussichtsplattform und eine Brasserie befinden. Dort hat man einen 360° Panoramablick über Rotterdam und Umgebung. Mit dem Euroscoop ist es möglich um zu einer Höhe von 185 Metern zu steigen. An den Wochenenden, in den Ferien und an Feiertagen gibt es eine begleitete Führung. Ein interessanter Ausflug für die ganzen Familie! Von Strandpark Duynhille aus erreichen Sie den Euromast in 50 Autominuten.

Der Euromast befindet sich im Scheepvaartkwartier und ist mit der Straßenbahn 8 (vom Hauptbahnhof Rotterdam) erreichbar. Für Autos gibt es eine gebührenpflichtige Parkmöglichkeit.

Mehr Informationen